Casino Online – Gesetze der US-Bundesstaaten

Die amerikanische Strategie

Casino Online - Gesetze der US-Bundesstaaten

  1. Die Amerikanische Strategie ist ein sehr beliebtes Spiel, das in fast allen Casinos gespielt werden kann. Natürlich hat das Spiel seine Wurzeln in dem strategischen Spiel, das während des amerikanischen Bürgerkriegs stattfand. Die Spieler in der US Strategie spielen in der Regel in den prestigeträchtigeren Casinos, bekannt als die „Big Bets“ Spiele. Die Spiele in Big Bets werden in der Regel mit maximal sechs Spielern gespielt, aber dort ist die Anzahl der Spieler nicht einmal wichtig. Fast jedes Casino in Las Vegas erlaubt es Europäern, zu spielen.
  2. Alle Casinospiele sind so konzipiert, dass sie dem Haus einen Vorteil verschaffen. Das bedeutet, dass der Hausvorteil den mathematischen Hausvorteil nicht übersteigen darf, es sei denn, es wird eine illegale oder betrügerische Taktik angewendet. Als pragmatische Methode, den Vorteil zu erhalten, legt das Casino eine Obergrenze für den Betrag fest, der von den einzelnen Spielern gesetzt werden kann. Dadurch wird der theoretische Hausvorteil auf den Hausvorteil begrenzt, der in der Praxis recht gering ist.
  3. Allerdings ist die Obergrenze für den Betrag, der auf die Wette gesetzt wird, eher als der Hausvorteil gesammelt. Tatsächlich haben die Spieler selbst keinen Einfluss auf den Vorteil, da der Hausvorteil in die Spielregeln eingebaut ist. In einer Studie wurde der Nettovorteil der Kasinos auf etwas mehr als 14 % berechnet, und zwar durch die Anwendung der Strategie des „Reversal Prison“.

Es ist klar, dass Roulette kein Spiel ist, das es jedem erlaubt, einen großen konstanten Vorteil gegenüber dem Haus zu haben, sonst würden die Casinos aus dem Geschäft gehen.

Kasinos und das Gesetz

Casino Online - Gesetze der US-Bundesstaaten

Obwohl die US-Gesetzesbücher es in der Regel vermeiden, das tatsächliche Recht der Gewinnchancen zu nennen, wird in den Gesetzen von Nevada die Rechtmäßigkeit des Roulettes in Betracht gezogen. Nach dem Gesetz von Nevada darf kein Bezirk, keine Stadt oder Gemeinde den Betrieb von Roulette an einem Tisch in einem Kasino verbieten oder versuchen, ihn zu verbieten, es sei denn, ein solches Verbot wird in erster Instanz aus Rache erlassen.

In den meisten europäischen Ländern hingegen ist die Veranstaltung von Glücksspielen gesetzlich erlaubt.

Ein Rechtsexperte auf diesem Gebiet weist darauf hin, dass sich zwar einige Amerikaner an die Gesetze halten, wenn es um Roulette geht, die meisten aber nur systematisch. Provinzen wie Nevada, die fast ausschließlich von den Einnahmen aus dem Glücksspiel leben, sind stärker reguliert. Dies liegt daran, dass die Einnahmen aus diesen Geschäften zur Finanzierung staatlicher Programme verwendet werden und nicht zur Finanzierung lokaler Unterhaltungsangebote. Infolgedessen wird eine billigere Währung verwendet, um in den Kasinos zu spielen, und der Betrieb des Roulettes wird von der Regierung überwacht.

Die amerikanische Strategie

  • Wie bereits erwähnt, werden die meisten Kasinos von sachkundigen Fachleuten betrieben. Diese Fachleute interviewen meist den Eigentümer des Unternehmens und haben ihn möglicherweise persönlich getroffen, und sie haben eine starke Hand in der Verwaltung und strategischen Ausrichtung des Casinos. Das ist die amerikanische Strategie, und beim Roulette wie auch bei anderen Casinospielen hat das Haus einen deutlichen Vorteil.
  • Diese Strategie wird am besten durch die Geschichte von Steve Wynn veranschaulicht. Steve Wynn baute ein milliardenschweres Hotelresort in Las Vegas, Nevada, auf und machte sich dabei einen Namen als exklusive und unschlagbare Persönlichkeit. Er tat dies, indem er viele andere rekrutierte, die in ähnlicher Funktion für ihn arbeiteten. Er tat dies nicht durch Mund-zu-Mund-Propaganda, sondern indem er langfristige Arbeitsverträge abschloss. Diese Arbeitsverträge waren in der Regel langfristig angelegt, so dass es für die Betroffenen teuer war, nach Ablauf ihres Arbeitsverhältnisses zu gehen. Steves Taktik bestand darin, Menschen davon zu überzeugen, dass sie ähnliche Ergebnisse zu einem Bruchteil der Kosten erzielen könnten.
  • Die amerikanische Strategie besteht in diesem Fall darin, ein bisschen mehr als ein bisschen zu bekommen. Das heißt, statt einer kleinen Investition, um das Spiel zu spielen, müssen wir vielleicht sogar eine Menge investieren, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Der Trick besteht darin, die Chancen zu erkennen, die sowohl interessant als auch möglich sind und die ein geringes Risiko negativer Auswirkungen auf uns, den Einzelnen, haben.
  • Folgen Sie dem klugen Mann. Suchen Sie die Inspiratoren. Mit genügend Experimenten und Beobachtungen werden Sie vielleicht bald in der Lage sein, einen klugen Roulettespieler aufzuspüren. Ein kluger Roulettespieler ist sich der Fallstricke und Möglichkeiten bewusst und bereit, die notwendigen Vorbereitungen zu treffen, um sie zu vermeiden.