Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
:: Bundespolitik :: Landespolitik :: Rathäuser :: Parteien :: bedingungsloses Grundeinkommen :: Steuern :: Hartz IV :: Staatsschulden :: Haushalt :: SoFFin ::

THEMA: Jobcenter-Visite in Duisburg erschütterte Bezirks-

Jobcenter-Visite in Duisburg erschütterte Bezirks- 16 Mai 2017 13:45 #15956

  • Neus Avatar
  • Neu
Warum weicht die SPD denn nicht endlich von HartzIV mit seinen Sanktionen ab? Täte sie es, und würde sie zur alten Sozialhilfe und der ehemaligen Sozialstaatlichkeit zurückkommen, wäre der Landtag NRW, der SPD, nie verloren gegangen. Das der Obergenosse und Altbundeskanzler Schröder SPD falsch gehandelt hat, auch das müsste SPD und besonders SPD Kanzlerkandidat Schulz doch endlich mal zugeben können.

Meine Generation arbeitete in den jungen Jahren für die Zukunft, für den Wohlstand der gesamten Familie. Heute kann man nur noch sagen: Einst haben wir geschuftet für uns und unsere Kinder. Wir schafften oft auch ein kleines Einfamilienhäuschen. Heute leben viele, die so wie ich an die Zukunft glaubten, entweder in sehr schlechtem Wohngebiet oder gar gleich unter den Brücken Deutschlands. Unter der CDU mit Merkel wurde es nur noch schlimmer. Warum wählen dann so viele CDU? Vielleicht sind es die 840 000 Jungwähler in NRW gewesen die von Politik und wie es mal besser war keine Ahnung haben?
Ladezeit der Seite: 0.061 Sekunden