Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
:: Datenschutz :: Polizei ::
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Die Schufa grüßt per email

Die Schufa grüßt per email 17 Apr 2012 20:31 #5345

  • Anonyms Avatar
  • Anonym
diese email habe ich heute bekommen.
Jetzt denken wohl einige ich hätte mich da eingelassen.
Nein ich werde mich hüten.
Da a.: ich sogarnicht heisse
und b.: Schufa Schufa bleibt und mene Email garnicht kennen kann

Da unsere ReGIERenden den Bürger nicht schützt man hat soviel mit sich selbst zu tun

muss hier nun auch zur Selbsthilfe gegriffen werden

Dies ist der Wortlaut:



Wir informieren Sie hiermit, dass Ihr Schufa-Status sich geandert hat.
im Anhang finden Sie die gewunschten Informationen als PDF-Datei.

Hinweis:
Dies ist eine automatisch versendete Nachricht.
Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist.

Mit freundlichen Grussen

Ihr Verbraucherservice-Team
der SCHUFA Holding AG


SCHUFA Holding AG -- HRB 12286 -- Amtsgericht Wiesbaden -- Sitz Wiesbaden Vorsitzender des Aufsichtsrates:

Und jeztz würde ich gerne wissen

a.: was soll das?
b.: Ich ruf morgen die Schufa an!

Aw: Die Schufa grüßt per email 17 Apr 2012 20:41 #5347

  • Gasts Avatar
  • Gast
Mein Gott wie pingelig man sein kann.
Als erstes würde ich den Schreiberling rauswerfen.

Geandert. Jung das schreibt sich geändert

OK Sarkasmus aus
schönen abend noch
Bayern hat gewonnen:laugh:

Aw: Die Schufa grüßt per email 18 Apr 2012 10:19 #5353

  • Anonyms Avatar
  • Anonym
So habe eine Telefonat mit der Schufa gehabt.
Die sind dran. Auf keinen Fall die PDF öffnen.

Aw: Die Schufa grüßt per email 18 Apr 2012 10:28 #5354

  • Anonyms Avatar
  • Anonym
D.h. die sind am recherieren wer dahinter steckt

Aw: Die Schufa grüßt per email 18 Apr 2012 11:16 #5356

  • Gerrys Avatar
  • Gerry
Schufa kann recherchieren wie will und mag, das bringt die Geschädigten nicht weiter. Die sollten eine Pressemitteilung rausbringen, damit die Leuz den Anhang der Mails nicht öffnen.

Die Politik kommt doch mit dem Medium Internet nicht klar, die Schufa und andere auch nicht. Das Internet kann und wird nie sicher sein. Dazu bedürfte es weltweiter Abkommen, die dann auch von allen eingehalten werden müssen. Genau das ist Utopie.

Man wollte das Internet, nun hat man es, dann braucht man sich nicht beklagen. Niemand wird dieses mächtige, einst für das Militär geschaffene Machtinstrument je unter Kontrolle bekommen.

Man wollte die Menschheit ins Internet bringen. So sind sie abgelenkt, leicht auszuspionieren und unter Kontrolle zu bringen.

Ist bei der heutigen hohen Arbeitslosigkeit vielleicht gar strategisch gedacht. Die sind alle beschäftigt und denken es hilft ihnen weiter. Werden unliebsame Zeitgenossen entdeckt, dann kann man schauen ob die nicht noch Strafgelder in staatliche Kassen bringen. Den täglich Geschädigten bringt das nichts.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.063 Sekunden