Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
:: Datenschutz :: Polizei ::

THEMA: BigBrotherAwards-Verleihung am Freitag 130320012

BigBrotherAwards-Verleihung am Freitag 130320012 13 Apr 2012 12:49 #5304

Datenschutz/Menschenrechte:
BigBrotherAwards-Verleihung am Freitag, den 13. April 2012

Die Nominierungen sind ausgewertet und die Jury hat ihr Urteil gefällt. Datensünder blicken nervös auf den 13. April 2012. Denn dann verleiht der FoeBuD in der Hechelei in Bielefeld zum zwölften Mal die BigBrotherAwards - Publicity der unangenehmen Art für die dort Ausgezeichneten.

Der Negativpreis schlägt große Dellen in das Image der "Preisträger". Firmen und Behörden, die unverantwortlich mit Daten der Bürgerinnen und Bürger umgehen, Politiker, die immer neue Überwachungsgesetze aus dem Hut ziehen, werden ausgezeichnet und sehen sich im peinlichen Rampenlicht. Nach dem Medienecho der vergangenen Verleihungen hatten die PR-Abteilungen von Apple, Facebook und Gerry Weber, drei Themen aus dem vergangenen Jahr, alle Hände voll zu tun.

Auch in diesem Jahr wird es spannende Preisträger geben, das garantiert die Jury, die sich ansonsten wie bei der Oscar-Verleihung in Schweigen hüllt. Wer die Preise bekommt wird erst am 13. April verraten!

Organisiert werden die BigBrotherAwards vom FoeBuD e.V. – beteiligt ist außerdem eine große Zahl weiterer Bürgerrechts- und Netz-Organisationen. Die Jury ist in diesem Jahr mit Rena Tangens und padeluun (FoeBuD), Rolf Gössner (Internationale Liga für Menschenrechte), Sönke Hilbrans (Deutsche Vereinigung für Datenschutz), Frank Rosengart (Chaos Computer Club), Peter Wedde (Europäische Akademie für Arbeit), Werner Hülsmann und Frans Valenta (FIfF) besetzt.

Quelle und mehr findet ihr hier: www.bigbrotherawards.de/b...bba2012-hinweis

Dort könnt ihr auch die Preisträger der Vergangenheit anschauen.
Ladezeit der Seite: 0.081 Sekunden