Eine Demokratie haben wir schon lange nicht mehr

Parlamentarierer im Würgegriff des Fraktionszwangs und weitere elf Folgen des Autor Wolfgang Koschnik, erschienen unter der Überschrift: "Eine Demokratie haben wir schon lange nicht mehr".

10. Folge:

Wenn Gremien entscheiden, kommt selten etwas Vernünftiges dabei 'raus

11. Folge:

Parlamentarier im Würgegriff des Fraktionszwangs

12. Folge:

Die Parlamente der Welt sind reine Abnickvereine

13. Folge:

Das Kreuz mit dem Pluralismus

14. Folge:

Das Schattenreich der Seilschaften in Wirtschaft, Verbänden und Politik


15. Folge:

Die Interessenverbände haben sich den Staat unterworfen

16. Folge:

Der Preis der repräsentativen Demokratie: Die totale Staatsverschuldung

17. Folge:

Das Urelend der entwickelten Demokratien:

 

18. Folge:

Der demokratische Staat ist ein macht- und geldgieriges Monstrum

 

19. Folge:

Die Euro-Schuldenkrise und die Politik hilflosen Gehampels

20. Folge:

Im Sumpf der Subventionen

 

21. Folge:

Das Delirium Sobventionorum Gruselgeschichten aus dem Irrenhaus

 

Die aktuelle Folge 22 heute am Mittwoch 30. April 2014 erschienen:

Die dunklen Schatten der totalen Reform-Resistenz auf allen Ebenen

 

Redaktion Bürgermeinungen:

www.buergermeinungen.de

Twitter:

Bürgermeinungen auf Twitter

Mail:

redaktion [at] buergermeinungen

Forum: www.buergermeinungen.de/forum

Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).

Zusätzliche Informationen