Leben

Legale Verbrechen gegen Mitglieder der eigenen Spezies

Von Verbrechen aus der Missachtung von

Art. 1 Abs. 1 S. 1 und Artikel 20 Abs. 1 Grundgesetz

Hier ist nicht von jenen Verbrechen die Rede, deren Tatbestände und Strafmaße im Strafgesetzbuch bestimmt sind, sondern von anderen millionenfachen Verbrechen gegen die Würde des Menschen, genauer gegen die Selbst-Bestimmtheit von Menschen. Diese Taten bedürfen auch nicht erst eines Gesetzes, um sie als Verbrechen bezeichnen zu können. Der Mangel ist daher nicht in der Benutzung dieses Begriffs zu suchen, sondern in der Mangelhaftigkeit des Strafgesetzbuchs und anderer Gesetze, einschließlich des Grundgesetzes. Noch gesteigert wird dieser Mangelzustand durch die Blindheit eines Großteils der Täter und der Opfer selbst, welche den Verbrechenscharakter der Taten nicht erkennen wollen.

Weiterlesen: Legale Verbrechen gegen Mitglieder der eigenen Spezies

Diskutiert diesen Artikel im Forum (4 Antworten).

Zum Begriff „Freiheit“

Wenige Begriffe wurden so missbraucht, wie der der "Freiheit". Weniges wurde
so herbeigesehnt, wie „die Freiheit".
Nur - was ist das? Ist „Freiheit“ das Freisein von Ketten oder ist es mehr?

Zunächst: "Freiheit" ist nur ein Begriff. Begriffe sind anders zu werten als
Benennungen oder Namen. Die Inhalte (Bedeutungen) von Begriffen sind
entweder durch ihren üblichen Gebrauch allgemein anerkannt oder nicht.
Trotzdem kann, selbst bei solcher Art der Anerkennung, nicht ernsthaft über
„die Bedeutung“ eines Begriffs gestritten werden.

Weiterlesen: Zum Begriff „Freiheit“

Es fehlt etwas in der heutigen Zeit in der Welt.

Es fehlt etwas in der heutigen Zeit in der Welt.

Wir bemerken es alle jeden Tag mehr, es fehlt etwas. Viele fühlen sich unwohl. Die meisten machen es fest an der voranschreitenden Armut und dem Mangel an Geld. Doch das kann doch eigentlich nur eine Folge von...

Weiterlesen: Es fehlt etwas in der heutigen Zeit in der Welt.

Nachdenkliches zur Loveparade 2010 in Duisburg

Nachdenkliches zur Loveparade 2010 in Duisburg

 

Trauer aber auch ganz viel Hass und Zorn machen sich derzeit breit, wenn es um das Thema der Loveparade in Duisburg geht. Viele junge Menschen haben auf dieser Veranstaltung ihr Leben gelassen, viele Hunderte wurden verletzt. Dies ist die traurige Bilanz die man zu ziehen hat.

 

Wir ziehen Bilanz?

 

Weiterlesen: Nachdenkliches zur Loveparade 2010 in Duisburg

Mama wirds schon richten?

Mama wirds schon richten.

Was dem Kreutzer sein Paukenschlag, wird jetzt bei mir mal zum wöchentlichen Donnerwetter

Weiterlesen: Mama wirds schon richten?

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen